Datenschutzrichtlinie

Download (PDF)

Datenschutzerklärung

Download (PDF)


Transparenzerklärung:

Datenschutz-Informationen

Gemäß Art. 13 DSGVO wollen wir Ihnen einige Informationen zur Nutzung Ihrer Daten geben:

1. Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen:

iks Engineering GmbH
Raiffeisenstraße 13/1
70794 Filderstadt

Tel. 0711/726250
Fax 0711/7262512

E-Mail: dsb@iks-gruppe.de

2. Kontaktdaten des Konzerndatenschutzbeauftragten:

Joachim Storz, Raiffeisenstr. 13/1, 70794 Filderstadt , E-Mail: dsb@iks-gruppe.de

3. Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:
Administration und Abwicklung Ihrer Bewerbungen

4. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung:
Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO (sowie Sie eingewilligt haben), im Übrigen Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO

5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
Falls Ihre Einwilligung vorliegt, geben wir Ihre Daten anderen Unternehmen weiter, um deren Projekte zu besetzen.

6. Eine Absicht, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln, besteht nicht.

7. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer:
Wir speichern Ihre Daten auf Ihre Einwilligung hin für maximal 6 Monate. Gegebenenfalls fordern wir vor Ablauf der 6 Monate eine weitere Einwilligung an. Darüber hinaus speichern wir Ihre Daten im Rahmen steuer- und handelsrechtlicher Pflichten.

8. Ist die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben? Sind Sie verpflichtet, diese Daten mitzuteilen?Eine gesetzliche oder vertragliche Pflicht, Daten mitzuteilen, besteht nicht. Die Angabe von Daten ist jedoch Voraussetzung für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung.

9. Was passiert, wenn Daten nicht mitgeteilt werden?
Gar nichts.

10. Eine automatisierte Entscheidungsfindung erfolgt

11. Sie haben ein Recht auf Auskunft durch den Verantwortlichen über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben das Recht des Widerspruchs gegen die Verarbeitung, wenn die Voraussetzungen gem. Art. 21 DSGVO vorliegen. Wir weisen Sie ebenfalls auf Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit Das bedeutet, dass Sie das Recht haben, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.

12. Sie haben das Recht, sich bei der Datenschutzbehörde zu beschweren.

Eine zuständige Behörde für die iks Engineering GmbH ist:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg,
Königstraße 10a, 70173 Stuttgart
Tel.: 0711/61 55 41 – 0
Fax: 0711/61 55 41 – 15
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de